Mit den Application Delivery Controller-Plattformen der Serie ServerIron ADX 1000, 4000 und 10000 von Brocade erreichen Sie eine hohe Flexiblität Für die Bereitstellung von Anwendungen On-Demand.

si adx series large 01

Der Brocade Application Resource Broker (ARB) erlaubt eine Darstellung der Applikations-Performance im gesamten Netzwerk sowie in Infrastrukturen mit virtuellen Maschinen (VM). Um erhöhte Applikationslasten abzufedern, werden zusätzlich benötigte Ressourcen dynamisch bereitgestellt. Dadurch wird es einfacher, Application Service Level Agreements (SLA) einzuhalten.

Mit dem Einsteigermodell ServerIron ADX 1008-1 aus der ServerIron ADX 1000 Serie ist es möglich über die Software-Ebene zusätzliche Kapazitäten on Demand sowie eine Verdoppelung beziehungsweise Vervierfachung der Systemleistung ohne Hardware-Upgrade zu ermöglichen. In Kombination schaffen diese Funktionalitäten eine flexible Applikationsinfrastruktur und steigern so die Reaktionsgeschwindigkeiten auf Business-Anforderungen und optimiert die Nutzung der kostenintensiven Infrastruktur.

landing-service-support5

Das Software-Release ServerIron ADX v12.2 bietet großen Unternehmen und Service Providern eine IPv6-to-IPv4 Gateway Funktionalität, sowie Applikationen für IPv6 Clients. Des weiteren bietet das Software-Release v12.2 Layer 7 Switching und Application Delivery Services für das Financial Information eXchange (FIX) Protokoll . Dises System ermöglicht ein vorausschauendes Load Balancing, basierend auf Echtzeit-Messungen der Applikations-Performance.

 

Brocade Application Resource Broker

Der Brocade Application Ressource Broker ist eine Software, mit der Administratoren mehr Einsicht in die Anwendungs-Performance in virtualisierten Rechenzentren, privaten Clouds und die On-Demand-Bereitstellung bzw. -von entfernen Anwendungsressourcen erhalten. Als Plugin für das VMware vSphere Administrations-Interface bietet es ein umfangreiches Set an Monitorings, Entscheidungshilfen sowie applikations-bezogenen Reporting-Funktionen.
Auf Basis der vom ServerIron ADX gemessenen Anwendungs-Performance und in Verbindung mit spezifischen Laststatistiken von Servern und virtuellen Rechnern aus dem VMware vCenter, bestimmt der Brocade Application Ressource Broker in Echtzeit, ob Anwendungsressourcen die Anforderungen erfüllen. Mit Hilfe der policy-basierten Decision Engine kann das System Events aufzeichnen und Administratoren über eventuell unpassende Applikationsressourcen informieren. Mit Hilfe derselben Policies kann er automatisch weitere VM Instanzen für die Applikation sowie Application Delivery Controller Ressourcen bereitstellen, um die Anforderungen der Anwender zu erfüllen. Er kann auch die Ressourcen automatisiert entfernen, wenn die Anforderungen sinken.